Holt Euch die Pendlerbeihilfe für 2020

Ab 1. Jänner bis spätestens 31. Dezember 2021 können Sie um die Pendler­In­nen­beihilfe des Landes Steiermark und der Arbeiterkammer rückwirkend für das Jahr 2020  ansuchen. Mehr als 7.000 Steirerinnen und Steirer bekamen 2020 eine Beihilfe fürs Pendeln ausbezahlt: Sie hatten bei der steirischen Arbeiterkammer ein Ansuchen gestellt und im Durchschnitt 126 Euro erhalten (die maximale Förderung beträgt 389 Euro pro Jahr).

Das Formular für 2020 findest Du hier.

Die Voraussetzungen sind:

  • Hauptwohnsitz während des Beantragungszeitraumes in der Steiermark
  • Jahresbruttoeinkommen ohne Familienbeihilfe maximal € 31.800,-
  • Erhöhung der Einkommensgrenze pro versorgungspflichtiges Kind um € 3.180,-
  • Einfache Entfernung zwischen Hauptwohnsitz und Arbeitsort mindestens 25 km
  • Hin- und Rückfahrt bei TagespendlerInnen mindestens dreimal wöchentlich,bei WochenpendlerInnen mit Zweitwohnsitz mindestens zweimal pro Monat

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.