Behindertenvertrauensperson

In einem Unternehmen, das begünstigte behinderte ArbeitnehmerInnen beschäftigt, ist eine Behindertenvertrauensperson zu wählen. Die Behindertenvertrauensperson ist als Vertretung der begünstigten behinderten ArbeitnehmerInnen für die Wahrung und Förderung der wirtschaftlichen, sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Interessen zuständig.

Im Besonderen ist die Einhaltung nach dem Behinderteneinstellungsgesetz zu überwachen. Außerdem nimmt sie beratend an den Betriebsratssitzungen teil.

Hier geht’s zum Video in Gebärdensprache.

 

Sibylle_MichlerMag.a Sibylle Michler
Schriftführerstellvertreterin,
Behindertenvertrauensperson-Stellvertreterin, Flüchtlingsbetreuung Lendplatz

Lendplatz 35,  8020 Graz
Tel.: +43 50 7900 3111, Mobil: +43 664/8000 6 4615
Email: sibylle.michler@jaw.or.at

 

Karin Amtmann
Behindertenvertrauensperson-Stellvertreterin, Bezugsbegleiterin im Kompetenz- und Ausbildungszentrum Kapfenberg

Otto-Hauberger-Straße 24a,  8605 Kapfenberg
Tel.: +43 50 7900 4800
Email: karin.amtmann@jaw.or.at